Kerzenpflege

  1. Stellen Sie Kerzen niemals ohne Untersatz auf Tischen oder anderen Möbeln ab.
  2. Stellen Sie Kerzen niemals auf Fernseher oder anderen elektrischen/elektronischen Geräten ab.
  3. Kerzen benötigen einen Abstand von mind. 7-9cm
  4. Kerzen vertragen keine Zugluft.
  5. Kerzen vertragen kein Sonnenlicht.
  6. Befreien Sie die Kerzen vor dem brennen von Staub und Schmutz.
  7. Die ideale länge des Dochtes beträgt ca. 12 mm. Wenn sich der Docht verklummt, dann kürzen Sie ihn bitte. Wenn die Flamme zu großwird oder die Kerze rußt, dann kürzen Sie bitte den Docht auf ca. 12 mm. Wenn die Flamme zu klein ist und die Kerze zu ersticken droht, dann löschen Sie bitte die flamme, Entsorgen das flüssige Paraffin und zünden die Kerze dann erneut an.
  8. Eine Brenndauer von mindestens ca 4-5 Stunden führt zum optimalen abbrennen der Kerze.
  9. Den Kerzenrand während des brennens nicht berühren.
  10. Bitte halten Sie Kinder von brennenden Kerzen fern!
  11. Bitte brennen Sie die Kerzen nicht weiter als bis auf 1-1,5cm Höhe herunter.
  12. Zum Ausclöschen der Kerze den Docht in das flüssige Wachs tauchen und sofort wieder aufrichten. So entsteht kein Rauch und die Kerze lässt sich beim nächsten mal leichter anzünden.
  13. Brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt lassen und vor verlassen des Hauses löschen.

Wir wünchen Ihnen viel Freude

Diederich Lys A/S